Aktuelles


Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik,

mit der neuen Orgel der Bauernkirche bekommt die Kirchenmusik in Iserlohns Innenstadt maßgebliche Impulse; das kostbare Instrument bereichert unsere Orgellandschaft auf eindrucksvolle Weise! Sie werden es erleben!

Kirchenmusik ist jedoch nicht nur auf Wachstumskurs: unsere Chöre kämpfen spürbar mit

gesellschaftlichem Wandel, Entkirchlichung und nachlassender Bindungsbereitschaft. Ein Umdenken und Neu-Strukturieren wird nötig sein, um unser wertvolles Anliegen – die Kirchenmusik an sich – als kostbares Gut hochzuhalten.

Da ist es großartig, wenn die Ev. Kantorei Iserlohn ihren 66. Geburtstag feiern kann!
In Ernst und Heiterkeit werden wir feiern.
Und da wir gerade bei Schnapszahlen sind: Unser Ökumenisches Kirchenmusikprogramm geht ins 11. Jahr – es tut uns nachhaltig gut!
In diesem Jahr feiern wir hie und da den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven und Christian Heinrich Rinck.

So bieten wir Ihnen auch im Jahr 2020 ein reiches Spektrum an Kirchenmusik, gute Möglichkeiten zu Teilhabe, Bildung und Mitwirkung! Neu ist dabei, dass wir Fortbildungsideen zusammen planen und gemeinsam anbieten. In der Regel – so nicht gesondert vermerkt – finden Veranstaltungen bei freiem Eintritt und der Bitte um Kollekte statt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, über Rückmeldung und kritische Anmerkung; vor allem aber freuen wir uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Herzlichst,
KMD Hanns-Peter Springer, KMD Ute Springer, Dekanatskirchenmusiker Tobias Leschke


Hier der Link zum Download des ökumenischen Jahresprogramms 2020




Donnerstag 13. Februar, 19:30 Uhr
Varnhagenhaus

Mit 66 Jahren …
Eine musikalische Revue zu 66 Jahren Kantorei

Madrigale, Chansons, Texte, Zeitansagen …
und manche Überraschung!

Evangelische Kantorei Iserlohn
PopChor RiSE UP!

Ute Springer, Klavier
Hanns-Peter Springer, Leitung




Freitag, 6. März, bis Sonntag, 8. März, Lutherhaus
Voll im Wind
Kinderchor-Projekt für alle Kinder von 5-12 Jahren

In nur zwei Tagen studieren wir das Musical „Voll im Wind“ von Uwe Lal ein.
Am Sonntag, 8. März, führen wir das Ergebnis um 10.30 Uhr im Gottesdienst auf.
Teilnahme kostenfrei.

Sonntag, 8. März, 10:30 Uhr,
Oberste Stadtkirche

Voll im Wind
Musical von Uwe Lal
Aufführung im Gottesdienst
Abschluss des Kinderchorprojekts vom 6./7. März
Ute Springer, Leitung



Freitag, 20. März, 18 Uhr,
Bauernkirche

Hommage à …
Musik von Jubilaren des Jahres 2020
Wir denken an Ludwig van Beethoven, Gottlieb Muffat, Louis Vierne,
Christian Heinrich Rinck, Johann Agricola, Antonio Caldara, Max Bruch

An der Grenzing-Orgel:
Ute und Hanns-Peter Springer



Aktuelle Neuigkeiten aus dem Förderkreis Iserlohn

Im April hat es im Förderkreis Kantorei einen Wechsel im Vorstand gegeben:

Herr Hans-Herbert Mönnig hat das Amt des Vorsitzenden nach 30 Jahren Tätigkeit abgegeben.
Wir danken ihm für die langjährige Treue und seinen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung des Förderkreises!

Frau Christiane Ostermann wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.
Frau Ostermann ist in den Reihen der Kinderkantorei unter KMD Gotthard Gerber groß geworden und seit Jahrzehnten aktives Mitglied der Kantorei. Wir freuen uns über Ihre Wahl und wünschen Ihr großen Erfolg für die Weiterentwicklung unseres Förderkreises!

Frau Gudrun Kowalski wurde ebenfalls einstimmig als Kassenwartin bestätigt und versieht die Aufgabe in der 2. Amtsperiode.
Ihr sei ein großer Dank für die geleistete, hervorragende Arbeit.

Herr Gerhard Lötters wurde in seinem Amt als Schriftführer abermals bestätigt. Auch er dient dem Förderkreis seit Jahrzehnten, kennt alle Entwicklungen und steht nun für einen sanften Generationenübergang im Vorstand des Förderkreises, für ein Weiterarbeiten ohne Brüche.  Ihm sei ein Dank für alle erfolgreiche Arbeit, die oft im Hintergrund geschieht!

Für den ausscheidenden langjährigen Kassenprüfer Gunther Kingreen konnte Jörg Freiburg gewonnen werden.
Herr Michels steht hier als weiterer Kassenprüfer für eine Weitergabe des KnowHows.




RISE UP!
Der PopChor in der Versöhnungs-Kirchengemeinde

      
     Sie

  • singen gerne, haben vielleicht auch schon im Chor gesungen

  • können das Maß an Zeit regelmäßig investieren
  • möchten sich in der Kirchengemeinde engagieren
  • sind bereit für Neue geistliche Lieder, geistlichen und weltlichen Pop, Gospel und alles Mögliche …
  • sind bei Eintritt zwischen 20 und 55 Jahre alt
  • wünschen sich, manchmal mit den Kindern der Kinderkantorei aufzutreten
Dann sind Sie bei RISE UP! richtig!



Das aktuelle Wochenlied aus dem Evangelischen Gesangbuch
zum Hören und Mitsingen

 

Bitte diesen Link anklicken: http://www.evangelisch-in-westfalen.de/wochenlied/

 Dieses Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt der kirchenmusikalischen Arbeitsbereiche
in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), an dem auch Kantor Hanns-Peter Springer mitwirkt.